VfB Lombach 1926 e.V.
Fußball | Tanzen | Gymnastik | Rehasport

Willkommen auf der Website des VfB Lombach

Der VfB Lombach ist ein Sportverein im Ortsteil Lombach der Gemeinde Loßburg (Landkreis Freudenstadt) mit den Abteilungen Fußball, Tanzen Gymnastik und Rehasport.

Lesen Sie den Bericht zur Mitgliederversammlung 2020 weiter unten auf der Seite!

 

Fußball - 1. Mannschaft

Aktuelles, Ansetzungen und Tabellen zur 1. Mannschaft des VfB Lombach gibt es hier!

Tanzen

Aktuelle Informationen zur Tanzsportabteilung im VfB Lombach finden Sie auf der Facebook-Seite der Abteilung.

 

 

 Jugendfußball

Der VfB Lombach betreut in der Saison 2019/2020 folgende Jugendfußballteams:

C-Junioren Leistungsstaffel 

Infos zu den Jugendteams gibt es hier!

  

Rehasport

Der nächste Kurs Rehasport für Erwachsene, unter anderem in folgenden Bereichen: Wirbelsäule- und Haltungsschäden, Osteoporosen, Gelenkschäden, innere Erkrankungen und Atemwegserkrankungen, beginnt Anfang Juli und findet mittwochs ab 16:45 Uhr im Lombacher Bürgerhaus statt. Weitere Informationen erteilen Übungsleiterin Magda Mielenz oder der 1. Vorsitzende Martin Friedrich.

 

Der Verein

Weitere Infos zum VfB Lombach sowie Rückblicke und eine Übersicht der Vorstandsmitglieder finden Sie unter Verein. In diesem Bereich der Website erhalten Sie auch Informationen zur Mitgliedschaft im größten Verein Lombachs.

Sie erreichen uns per E-Mail unter info(ät)vfb-lombach.de


Rückblick Mitgliederversammlung 2020

Vier neue Ehrenmitglieder

Jochen Haas, Jörg Ziegler (Gold), Rolf Stein (Ehrenmitglied), Martin Friedrich, Andreas Mielenz

Bevor das Corona-Virus das gesellschaftliche Leben zum Erliegen brachte, konnte der VfB Lombach noch seine Mitgliederversammlung im Landhotel Linde in Lombach abhalten. Es waren 35 Mitglieder anwesend und der 1. Vorsitzende Martin Friedrich gab einen positiven Bericht über das Jahr 2019 ab. Er blickte zurück, welche Veranstaltungen durchgeführt wurden, was von der Schlachtplatte über die Jahresfeier und das Rathausfest sowie das Fleckenturnier einige waren. Das Fleckenturnier war so gut besucht wie lange nicht mehr, da der Verein eine Veränderung in der Durchführung vornahm, welche sehr gut angenommen wurde, Auch in diesem Jahr wird dieser Weg fortgeschritten. Des Weiteren bedankte er sich bei allen Mitgliedern und seinem Vorstandsteam für die geleistete Arbeit im abgelaufenen Jahr.

Bei den Mitgliederzahlen gab es keine Veränderungen und man ist schon stolz auf die große Zahl von Mitgliedern im kleinen Lombach.
Im Anschluss berichtete Kassierer Tobias Burkhardt und zeigte auf, dass der Verein finanziell sehr gut dasteht. Udo Trick berichtete danach vom Jugendspielbetrieb, in dem wir über 25 Kinder und Jugendliche gemeinsam mit dem SV Wittendorf und der Spvgg Loßburg betreuen. Der Abteilungsleiter Fußball musste dann darüber informieren, dass es im Moment sehr schwer ist, einen geregelten Spielbetrieb aufrecht zu erhalten, da immer weniger Spieler zur Verfügung stehen. Zum Glück stehen mit Christof Hipp, Jochen Haas und Ralf Bossert immer noch unsere „Senioren“ zur Verfügung, sonst wäre vermutlich schon manches Spiel ausgefallen. Reinhold Heinzelmann, in Vertretung des verhinderten Abteilungsleiter Tanzen Roland Gaiser, konnte davon berichten, dass in der Tanzsportabteilung im letzten Jahr viele Aktivitäten stattfanden. Vom Discofox-Workshop über den Clubabend und die Veranstaltung „Tanz mal wieder“ war viel los. Die Mitgliederzahlen sehen im Moment wieder besser aus, konnten doch ein paar neue Tanzpaare gefunden werden.

Gerhard Haas übernahm anschließend die Entlastung der gesamten Vorstandschaft, welche einstimmig erfolgte. Bei den folgenden Neuwahlen wurden alle Kandidaten einstimmig gewählt:

1. Vorsitzender: Martin Friedrich
Stv. Vorsitzender: Andreas Mielenz
Stv. Vorsitzender: Jochen Haas
Schriftführerin: Angela Bläsi
Kassierer: Tobias Burkhardt
Jugendleiter: Udo Trick
Abteilungsleiter Fußball: Volker Bossert
Abteilungsleiter Tanzen: Roland Gaiser
1. Beisitzer: Christof Hipp
2. Beisitzer: Nicole Reimann
3. Beisitzer: Rene Bossert
Kassenprüfer: Markus Günther und Jürgen Haug

Ann-Katrin Widmaier kandidierte nicht mehr für den Posten des 2. Beisitzers und wird durch Nicole Reimann ersetzt.
Bei den Ehrungen konnte der 1. Vorsitzende Martin Friedrich die silberne Ehrennadel an Ulrike Luick vergeben. Herbert Wössner und Jörg Ziegler erhielten die Ehrennadel in Gold und mit Rolf Stein, Roland Haas, Hans-Peter Heizmann und Karl Wetzel hat der Verein vier neue Ehrenmitglieder. Leider waren nur zwei Geehrte anwesend.

Nachdem die Termine und Vorhaben für 2020 bekannt gegeben wurden berichtete der 1. Vorsitzende Martin Friedrich davon, dass man sich mit dem SV Wittendorf auf eine Spielgemeinschaft geeinigt hat, welche ab der neuen Saison den Spielbetrieb aufnehmen wird. Die personelle Lage in unserer Mannschaft ließ nichts Anderes zu und wir sind guten Mutes, dass es mit dem SV Wittendorf sehr gut funktionieren wird.

Der Vorstand 2020